Skriv svar

Frage zur Eingabe von Orten

ihede71
female
Inlägg: 28
Släktträd: Grafisk
Visa deras familjeträd.
Ein paar Fragen sind aufgetaucht bei den ersten Gehversuchen mit geneanet:
Woher kommen die Orte, die beim Stammbaum z.B. als Geburtsort ausgewählt werden können?
Anscheinend sind nicht alle Orte in Deutschland zu finden? Ist es evtl. nur eine Auswahl aus allen Orten, die jemals eingegeben wurden von einem beliebigene geneanet Anwender oder woher stammen die zur Auswahl stehenden Orte?
Bsp. ich vermisse Hohenkirchen im Wangerland, Niedersachsen.
In der Auswahlliste gibt es nur ein Hohenkirchen aus Thüringen und Meckpomm, aber nicht das im Wangerland.
Gebe ich dann nur Hohenkirchen manuell ein? Oder besser "Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland"?
Wird der Ort danach automatisch in eine zentrale Liste übernommen, so dass der Ort danach auch anderen Anwendern zur Verfügung steht?

Wie mache ich es mit Orten, die inzwischen anders heissen?
Mein Großvater ist in Großendorf geboren, was heute zu Rahden gehört.
Gebe ich dann als Geburtsort eher Großendorf manuell ein (und packe eine manuelle Notiz rein, dass es zum heutigen Raden gehört?) oder gebe ich besser Rahden als Geburtsort ein? (Auch Rahden gibts nicht in der Orte-Vorauswahl, kann ich aber natürlich manuell eintippen.)

Danke für Hilfe
ihede71

tim52mer
tim52mer
Moderator
Inlägg: 1225
Släktträd: Icke-grafisk
Visa deras familjeträd.
Hallo "ihede71",
die Orts- bzw. Standortserkennung ist bei Geneanet auf Google-Maps aufgebaut.
In der Auswahlliste angezeigte Orte, sind in der Regel vom Programm bereits erkannte, so wie von Ihnen angegebene Standorte. Die Liste kann nicht alle Orte enthalten, da es viele Genealogen gibt, die weltweit Vorfahren haben. Die Liste würde die Speichekapazität einiger Computer unserer Nutzer überschreiten. :)
Sie müssen daher die meisten Orte von Hand eingeben. Dazu gibt es eine einfache Regel: "wird der Ort von Google Maps oder Google-Earth gefunden, dann wird er auch in Ihrem Stammbaum korrekt angezeigt".
Das bringt auch die Antwort auf Ihre Frage.
Um bei Ihrem Beispiel zu bleiben, geben Sie "Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland" ein. Sie können auch noch die Postleitzahl hinzufügen, aber in diesem Fall hinter dem Ortsnamen :
Hohenkirchen, 26434, Niedersachsen, Deutschland.
Zu Ihrer zweiten Frage. Damit der Ort erkannt wird, müssen sie den aktuellen Namen verwenden. Den alten Namen können Sie dann in den Notizen vermerken.
Ich würde Rahden folgendermassen eintragen:
Rahden, 32369, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, dann wird auch dieser Ort richtig erkannt.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Timmer

ihede71
female
Inlägg: 28
Släktträd: Grafisk
Visa deras familjeträd.
Vielen Dank, Herr Timmer.
Werde ich dann, so wie vorgeschlagen, machen.

Noch eine kleine Bitte: die Notfications per Email über neue Antworten im Forum scheinen weiterhin in französischer Sprache verschickt zu werden. Könnten Sie das ggf. an die zuständigen Portalkollegen (in Frankreich?) weitergeben, so dass es behoben wird? Oder ist der Fehler schon bekannt und es wird schon dran gearbeitet?

Vielen Dank im voraus
ihede71

Skriv svar

Återgå till "Online Stammbaum"